Mannschaft

kleinmannschaft

Einsätze

 

Fahrzeuge

Galerie

Montag, 08 Mai 2017 12:52

VU

"Verkehrsunfall - Eingeklemmte Person"

So lautete das Stichwort unseres gestrigen Übungsdienstes.

An unserem gestrigen Übungsdienst fand eine TH-PKW (TechnischeHilfeleistung-PersonenKraftWagen) Übung statt. Ziel dieser Übung war es die technische Rettung einer eingeklemmten Person so patientenorientiert wie möglich zu gestalten. Die Rolle des Patienten wurde von unserem stellvertretenden Löscheinheitsführer Dirk Patz übernommen, der nach der Übung sein empfinden als "Patient" widerspiegelte. Es wurden mehrere Möglichkeiten der technischen Rettung mit hydraulischem Rettungsgerät durchgesprochen und ausprobiert. Ein Hauptaugenmerk lag dadrin jegliche Vibrationen am PKW während der Technischen Rettung mit Hydraulischer Schere und Spreitzer zu vermeiden, sowie den Patientenkontat während dieses Vorganges zu gewährleisten.

Besonders bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei Dominic Iven (BF Gelsenkrichen/ FF Günnigfeld) und Norman Strobach (BF Bochum) , die uns für diesen Ausbildungsdienst als Ausbilder zur Seite standen.

Ebenso bedanken möchten wir uns bei der Automobile Darmas GmbH, die uns freundlicherweise kurzfristig zum wiederholten Male einen PKW für eine solche Übung gespendet hat. Herr Darmas erwähnte scherzhaft bei unserer Anfrage : "Da wir grundsätzlich in Zahlung genommene Fremdfabrikate verschrotten, unterstützen wir natürlich gerne eine solche Übung mit einem Fahrzeug, welches nicht unseren Vertriebsmarken Hyundai oder Opel entspricht ?".

(MRi)

Gelesen 312 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Komm zu uns! Feuerwehrfest 2018 »

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

FF Höntrop App

 

Facebookseite

Suche

Archiv

Statistik

291051
HeuteHeute91
GesternGestern175
Die WocheDie Woche446
Den MonatDen Monat5112
GesamtGesamt291051
IP: 54.162.220.219