Mannschaft

kleinmannschaft

Einsätze

 

Fahrzeuge

Galerie

Aktuelles

Aktuelles (152)

Dienstag, 07 März 2017 14:53

24h Dienst

Eine kleiner weiterer Einblick von unserem 24-Stunden Dienst letzten Samstag.

Zahlreiche dinge wurden erledigt, unter anderem wurde das Feuerwehrhaus einmal Gründlich gereinigt und alte Sachen aussortiert und entsorgt.

Bei unserem 24-Stunden Dienst haben uns 2 Gäste der Freiwillige Feuerwehr Osterburg aus Sachsen-Anhalt besucht. Es hat uns sehr Spaß gemacht und wir hoffen euch hat es genau so gefallen!

Insgesamt kam es zu einem Einsatz während des Dienstes, einem Gasgeruch aus einem Gebäude -> #EinsatzFFHöntrop 04/2017.

Nachmittags wurde ein Ausbildungsdienst veranstaltet, mit dem Thema "Not-Tür-/Fensteröffnung" . Bei dieser Ausbildung wurde das Öffnen von Türen und Fenstern in Zeitkritischen Situationen erklärt, vorgeführt und geübt. Vielen dank an die Ausbilder: Pierre Klingenberg, Benedikt Damwerth und Mike Richter!
Einen besonderen dank möchten wir dem Türenstudio Damwerth für die zur Verfügung gestellten Türen, Fenster und Räumlichkeiten ausrichten.

Während des 24-Stunden Dienstes hatten wir eine Gesamt stärke von 1/3/18 (22 Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner) am Feuerwehrhaus sowie unser LF10, MTF und das TLF 16/25 der Freiwillige Feuerwehr Wattenscheid-Mitte, bei der wir uns auch noch einmal recht Herzlich bedanken möchten für die Spontane Leihgabe des TLF, da unser LF16-TS in der Werkstatt ist. Dies Zeigt das die Zusammenarbeit untereinander super klappt und dass man sich in solchen Situationen auf einander Verlassen kann! #oneforallallforone #teamwork #FeuerwEhrensache

#TruckerRidesWithUs

(MRi)

Sonntag, 05 Februar 2017 10:13

Technik Tag

Hier ein kleiner Einblick in unseren "Technik-Tag" dieser findet einmal monatlich statt. An diesem Tag werden alle Fahrzeuge und Geräte auf Herz und Nieren geprüft und auftretende Mängel direkt beseitigt. Diese monatliche Überprüfung wird gemacht, damit im Einsatz auch alles funktioniert. Bei der Berufsfeuerwehr zum Beispiel findet eine solche Überprüfung jeden Morgen bei Dienstbeginn statt, da wir aber nicht wie die Berufsfeuerwehr 24stunden täglich auf der Wache verweilen Geschieht diese Überprüfung einmal monatlich.

Freitag, 03 Februar 2017 21:19

Belastungsübung

Heute hat ein Teil unserer aktiven Kameraden die jährliche Belastungsübung absolviert.

Unsere Änwärter hatten die Gelegenheit, einmal in Vorbereitung auf die Ausbildung als Atemschutzgeräteträger die Strecke mit Pressluftatmer zu begehen.

Vielen Dank an die Kollegen der Wache 1 für die Zusammenarbeit.

Dienstag, 27 Dezember 2016 12:08

Bilder Jahresabschlussfeier

Die Bilder der diesjährigen Abschlussfeier sind online.

 

Bitte dem folgendem LINK folgen

Dienstag, 13 Dezember 2016 23:44

Wechsel

Brandinspektor Klaus-Dieter Krawczak wechselt in die Ehrenabteilung der Feuerwehr Höntrop

Stolze 44 Jahre, seit 1972, ist Brandinspektor Klaus-Dieter Krawczak aktives Mitglied der Löscheinheit Höntrop und wurde bereits im Jahr 1987 zum Zugführer der Höntroper Wehrmänner ernannt. Volle 26 Jahre stand er als Einsatzleiter in vorderster Reihe, ein Zeitraum, den nur ganz wenige Zugführer nachweisen können.
Über die Stadtgrenzen hinaus war er bekannt für „seine“ rote Weste, ein schir unglaubliches Kleidungsstück, ein Wahrzeichen, damals absolut einmalig in Bochum.

Im Jahr 2013 gab Klaus mit Erreichen des 60. Lebensjahres den Posten des Einheitsführers an Patric Olschewski weiter und fungierte seitdem als stellvertretender Einheitsführ zusammen mit Peter Köhler.

Im Jahr 2011 erhielt Klaus für seine vorbildliche Arbeit das Ehrenkreuz in Silber, eine Auszeichnung, so lässt sich zitieren, die nur „für hervorragende Leistungen im Feuerlöschwesen“ durch den Deutschen Feuerwehrverband verliehen wird.

Mit Erreichen des 63. Lebensjahres musste Klaus Anfang Dezember 2016 seine vorerst letzte Übung absolvieren und in die Reihen der Ehrenabteilung wechseln sowie den Posten des stellvertretenden Einheitsführers abgeben.
Dazu stand die Höntroper Mannschaft mit Fackeln spalier und unser ehemaliger Zugführer, Hauptbrandmeister Erich Wehenkel, sowie andere verdiente Ehrenfeuerwehrmänner der Höntroper Wehr nahmen Klaus in Empfang und brachten ihn zu einem alten Feuerwehrfahrzeug.

Die Kameraden der Feuerwehr Höntrop möchten sich bei Dir, Klaus, für die jahrelange Führung bedanken, in der du uns immer wieder heil und gesund zurück zum Feuerwehrhaus gebracht hast. Wir freuen uns auf weitere schöne Jahre mit dir in den Reihen der Ehrenabteilung.

Freitag, 09 Dezember 2016 20:24

Weihnachtsmarkt

Den heutigen Übungsdienst haben wir genutzt um einen kameradschaftlichen Abend auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt zu verbringen.

(MRi)

Montag, 05 Dezember 2016 20:25

Tag des Ehrenamtes

Heute ist Tag des Ehrenamtes!

30 Höntroper Feuerwehrmänner sind für Euch 365 Tage im Jahr einsatzbereit.

Ihr habt auch Lust Teil unseres Teams zu werden und wohnt in Höntrop oder Umgebung? Dann seid dabei, immer freitags 18:30-20:30 Uhr am Feuerwehrhaus Höntrop / Eppendorf an der Höntroper Straße 97.

Auch Interessenten, die nicht unbedingt aktiv in der Feuerwehr tätig seien wollen, aber uns trotzdem unterstützen möchten als z.B Koch, Hausmeister etc., sind herzlichst Willkommen!

Also sei dabei! Wir freuen uns auf Dich! ;-)

Wir beantworten gerne eure fragen, schreibt uns einfach bei Facebook eine Nachricht.

(MRi)

Sonntag, 04 Dezember 2016 20:27

Weihnachtsmarkt

Neben dem Bochumer Weihnachtsmarkt waren wir gestern auf dem Wattenscheider Weihnachtsmarkt. Wir informierten dort über die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr sowie die Wichtigkeit der anbringung von Rauchwarnmeldern. Die schnelle Rauchausbreitung im Brandfall wurde dabei durch unser Rauchhaus demonstriert.

(MRi)

Samstag, 03 Dezember 2016 20:28

Weihnachtsmarkt

Heute sind wir auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt in der Weihnachtsmarkthütte der Feuerwehr Bochum (Stand 123).

Wer möchte kann uns gerne besuchen kommen, wir freuen uns! ;-)
(MRi)

Freitag, 18 November 2016 15:18

Luftballonwettbewerb

Sieger des Luftballonwettbewerbes der Feuerwehr Höntrop wurden prämiert

Die Freiwillige Feuerwehr Höntrop feierte im Juli 2016 ihr traditionelles „Höntroper Feuerwehrfest“. Neben zahlreichen Aktionen, Spielen und Angeboten führte die Feuerwehr auch wieder einen Luftballonwettbewerb durch. Dabei konnte Jedermann eine Karte mit seiner Adresse ausfüllen und an einen Luftballon gehängt in die Lüfte steigen lassen.

Zahlreiche Postkarten erhielt die Feuerwehr Höntrop aus unterschiedlichen Richtungen zurück. Die drei Kinder, deren Postkarten am weitesten geflogenen sind, wurden prämiert.

Am Freitagabend hatte das Warten der Kinder dann ein Ende und die Sieger besuchten die Wehrmänner aus Höntrop bei ihrem Übungsabend (siehe Bild). Neben einer Fahrt mit dem Feuerwehrauto, dem Spritzen mit dem Feuerwehrschlauch und einer Führung durch die Feuerwache an der Höntroper Straße 97 erhielten die drei Gewinner eine gemischte Feuerwehrtüte, ein Feuerwehr-Modellauto sowie ein bekanntes Gesellschaftsspiel.

Bilder: Tobias Siller

Seite 3 von 11

FF Höntrop App

 

Facebookseite

Suche

Archiv

Statistik

311769
HeuteHeute53
GesternGestern177
Die WocheDie Woche365
Den MonatDen Monat2957
GesamtGesamt311769
IP: 54.224.187.45