Mannschaft

kleinmannschaft

Einsätze

 

Fahrzeuge

Galerie

Montag, 05 Juli 2010 00:00

Wehr pumpte Keller leer - Straßen unter Wasser

Wattenscheid. Die heftigen Gewittergüsse haben am Samstag Hausbewohnern wie Feuerwehrleuten den Fußball-Genuss gewaltig verwässert. Vor allem im Bereich Lohrheide-, Holland- und Weststraße liefen durch die großen Regenmengen etliche Keller voll.

Die Leitstelle der Wehr bilanzierte um die 40 Einsätze, erst weit nach Spielende ließ die Zahl der Notrufe nach.

In Westenfeld stand die Ridderstraße kurzfristig unter Wasser. Nach Auskunft der Polizei galt zeitweise auch für Abschnitte der Otto- und Berliner Straße „Land unter“, auf der Kemnastraße musste ein Pkw aus einer Riesen-Pfütze geborgen werden. Fast schon wie gewohnt stand auch die Bahn-Unterführung zwischen Steinhausstraße und Aschenbruch auf dem Einsatzplan. Unfälle mussten nicht registriert werden.

Quelle: WAZ Wattenscheid, 04.07.2010, Rolf Schulte

Gelesen 5009 mal

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Facebookseite

Suche

Archiv

Statistik

821612
HeuteHeute244
GesternGestern420
Die WocheDie Woche1942
Den MonatDen Monat8313
GesamtGesamt821612
IP: 34.204.174.110